Was heißt Körperarbeit?

Es gibt verschiedene Formen der Heilung, die man mit dem Begriff Körperarbeit benennt. Grob kann man sagen, dass es sich immer um Formen handelt, die der klassischen Medizin eher fremd sind, Formen, die mehr oder weniger auf Ganzheitlichkeit abzielen und zum Teil die Mitarbeit des Patienten verlangen.

Ich habe mich immer für solche Formen interessiert und mich ständig darin weitergebildet.

Mit der Wirbelsäulentherapie nach Dorn-Breuß-Fleig habe ich Erfahrungen seit meiner Ausbildungszeit, und die praktischen Erfolge bestätigen die Methodik hundertfach.

Seit 2004 beziehe ich vermehrt die Sensomotorik in meine Behandlung mit ein. Gerade bei komplexeren Problemen führt diese Methode oft erstaunlich weit, zumal hier der Patient auch leicht eigenständig weiter üben kann.